kpeKlaus-Peters WEB-Seitetext
leer Aktuelles PC-Themen Heidis Seiten Reisen Der Autor Meine Videos
Aktuelles
PC-Themen
Heidis Seiten
Reisen
Meine Videos
Der Autor
Wenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen. Schaut euch die Seite "Reisen" an. Dort erfahrt ihr in den Geschichten, Bildergalerien, Dia-Shows und Videos unsere Eindrücke von unseren Ausflügen und Reisen. Die Bilder unten verweisen auf die aktuellsten Videos.

Klickt auf eines der Bilder und ein Video startet oder Ihr werdet auf die zugehörige Seite weitergeleitet.
Das linke Bild verweist auf das neueste Video und im Text darunter kann über
den fett dargestellten Text die zugehörige Web-Seite aufgerufen werden.
Ihr findet mich auch bei YouTube, dem Internet-Video-Portal.

Das linke Bild zeigt
in Reibhardshausen waren wir beim Schwaneneteich. Wir machen einen Spaziergang zum Schwanenteich in Reinhardshausen.
Reinhardshausen ist ein Stadtteil von Bad Wildungen. Wir kommen an einem Gebiet vorbei wo, mehrere Gebäude stehen. Es sind links ein Musikpavillon, in der Mitte die Wandelhalle, ein Kurbetrieb und rechts das Quellenkaffee. Beim Musikpavillon ist gerade eine Musikergruppe aktiv. Sie machen eine schöne Musik. Dann gehen wir in die Wandelhalle hinein. Wir gehen wieder hinaus und kommen zu einem Fischteich, in dem wir viele Fische erblicken. Wir gehen auf einem Weg weiter in Richtung Reinhardshausen. Auf dem Weg kommen wir an der Schweizer Wiese vorbei. Nach einiger Zeit sind wir am Ende des Weges und kommen zur Quellenstraße. Von der Quellenstraße kommen wir auf der anderen Straßenseite zu einem Park von Reinhardshausen. Dann kommen wir nach einiger Zeit zum Schwanenteich. Dort kommen wir in einen Pavillon, in dem einige Figuren stehen, die wohl ein Schachspiel darstellen. Auf dem Teich erblicken wir einen Schwan. Weiter hinten sehen wir einen schönen großen Springbrunnen. Dann gehen wir wieder zurück.

Dasmittlere Bild zeigt
Vom Schloss aus haben wir die Altstadt von Bad Wildungen gesehen. Wir haben uns entschlossen auf einem Spaziergang durch die Stadt Bad Wildungen. zu gehen. Wir kommen vom Kurpark und gehen zur Altstadt hinauf. Wir kommen zur Evangelischen Stadtkirche und gehen in den Kirchensaal hinein. Danach gehen wir an der Kirche vorbei zu einer Straße in der Altstadt. Dort erblicken wir einen Kurschattenbrunnen und schön gestaltete alte Fachwerkhäuser und ein Rathaus. Dann begeben wir uns auf die Brunnenallee. Wir kommen nach einiger Zeit zu einem besonderen Halteplatz für Linienbusse. Dann kommen wir wieder an einem Kurschattenbrunnen vorbei. Wir erblicken einen neuen Fußweg. Er befindet sich zwischen der Brunnenallee und einer Nebenstraße. Wir gehen auf ihm spazieren und erblicken hinter der Nebenstraße viele Restaurants. Auf dem Fußweg kommen wir an einigen Darstellungen vorbei. Dann kommen wir am Ende diese Fußweges zum Fürstenhof. Wir gehen auf der Langenmarkstraße zum Eingang des Fürstenhofes . Dort sehen wir am Eingang, dass das Gebäude heute als Fachklinik genutzt wird.

Das obere Bild zeigt
das Schloss oben auf einem Hügel. Wir haben Bei einem Spaziergang durch den Kurpark das Schloss Friedrichstein erreicht. Von dem Hotel Helenenquelle, ein Gesundheitszentrum, werden wir durch Parkanlagen zum Schloss Friedrichstein gehen.
Vom Hotel begeben wir uns zu einem Kurpark. Dort kommen wir an zwei Gebäuden vorbei. Über eine Straße kommen wir hinunter zu einem tiefer liegenden Kurpark. Dort kommen wir an schön gestalteten Gartenflächen vorbei. Weiter hinten kommen wir an einem Sportplatz, einem Kinderspielplatz und an mehreren Gärten mit Gartenhäusern vorbei. Dann kommen wir durch einen großen Durchgang, der Quellen-Tunnel genannt wird, auf einen Park an einem Hügel, auf dem oben das Schloss Friedrichstein steht. Am Hügel kommen wir über einen Gehweg hinauf zum Schloss. Wir betreten den Park vom Schloss. Dort ist ein dreieckiger Gebäudekomplex und eine Sicherungsmauer. Das Schloss Friedrichstein war früher eine gotische Burg und wurde später zu einem Schloss umgebaut. Oben vom Schloss erblicken wir unten die Altstadt von Bad Wildungen. In dem Gebiet steht die Evangelische Stadtkirche.


Auf der Seite "PC-Themen" könnt Ihr
Anleitungen und Tipps lesen,
die im Zusammenhang mit der Bild-Archivierung,
der Videobearbeitung und dem Brennen von CD/DVDs stehen.
leer